HOLLAND: Vla mit Hagelslag



Ein junger Mann streift mich flüchtig mit seinem Blick und lächelt schüchtern. Die Dame, die hinter mir steht, kichert unverhohlen. Die Kassiererin im Supermarkt grinst mich amüsiert an.
Gut. Von haushaltsüblichen Mengen kann bei der Ladung in meinem Einkaufswagen auch keine Rede mehr sein. Die Kassiererin hat gerade rund dreißig Tetrapacks Vla für mich über den Kassenscanner gezogen und zum Abschluss noch zwei große Packungen Hagelslag.
Es ist früh am Morgen. Mein Urlaub in Holland endet heute, und ich rund fünf Stunden werde ich meine Einkaufs-Ausbeute im heimischen Kühlschrank verstauen können.
Vla ist ein unglaublich cremiger, vielseitiger holländischer Pudding, dem sogar ein ausführlicher Wikipedia-Artikel gewidmet ist. Ich liebe dieses Zeug und decke mich bei jedem Holland Trip nicht nur selbst damit ein, sondern bringe auch Freunden und Bekannten auf Wunsch eine Ration mit nach Hause.


Hagelslag sind die etwas festere Variante unserer Schokostreusel. Sie sind kleine Allrounder. In der schweren Not mit Löffeln zu essen. Auf ein Butterbrot gestreut als Nutella-Ersatz. Oder in Kombination mit Vla ein absoluter Süchtigmacher.
Mein stolz auf diese tollen Souvenirs wird nicht lange anhalten, fürchte ich. Bei mir zuhause sind diese beiden Lebensmittel „extrem flüchtig“.
Hast Du schon einmal Vla und/oder Hagelslag gekostet? Bist Du auch schon süchtig danach?

Kommentare:

  1. freut mich dass du bei mir gelandet bis - hier also mein Gegenbesuch. *umguck* sehr nett hier bei dir, werd auch öfters mal vorbeischaun. Viele Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sylvia
      Vielen Dank für den netten Besuch und Deinen Kommentar. Ich habe Deinen Feed von http://ichbinhinundweg.blogspot.de/ abonniert und freue mich immer über Deine neuen Posts.
      Bis bald beim "wiederlesen" - Diane

      Löschen