TAIPEH Slush statt Singapur Sling


Auf einem der Nachtmärkte in Taipeh komme ich mal wieder nicht an den Süßigkeiten vorbei.
Das Eis hat es mir angetan.
Der Taiwanesische Eisverkäufer häuft leckere Mango-Stücke auf einen Teller, dann schabt er mit einer Art Sägeblatt feine Eisspäne von einem riesigen Eisklotz. Die Eisspäne schichtet er gekonnt auf die Fruchtstücke. Über diesen leckeren Berg kommen noch Frucht- und Zuckersirup.
Tataaaaa… fertig ist die Taiwanesische Form von Slush-Eis.
Lässt sich leicht zuhause nachmachen: Frische Früchte. Crushed Eis aus dem Mixer. Obenauf gezuckerte Dosenmilch (Milchmädchen) oder Vanillesoße.
Probier mal!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen